Behandlungen

Mit Akupunktur wird das Qi aktiviert, dieses löst Blockaden im Körper, verringert Schmerzen und lindert Beschwerden.

Es gibt eine Indikationsliste für den Einsatzbereich der Akupunktur, hier eine Auswahl erfolgreicher

Anwendungen:

Hilfe durch Akupunktur kann auch bei folgenden Beschwerden erreicht werden:

Gönnen Sie sich etwas mehr an schmerzfreiem Leben – entscheiden Sie sich für eine Behandlung mit Akupunktur.

Erstgespräch

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit. Eine ausführliche anamnestische Befragung (bisherige Erkrankungen, Einnahme von Medikamenten, Ernährungsgewohnheiten etc.), sowie einer Puls- und Zungendiagnose stehen am Beginn der Behandlung.

Behandlungsdauer

Die Dauer einer Gesamtbehandlung wird auf Sie persönlich abgestimmt und richtet sich nach Ihren Beschwerden. Bei akuten Erkrankungen benötigen Sie kurz aufeinanderfolgende Termine und eine insgesamt verringerte Behandlungsdauer. Länger bestehende Erkrankungen verlangen längere Behandlungsintervalle über einen ausgedehnten Zeitraum.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen normalerweise keine Behandlungskosten beim Heilpraktiker. Sie können sich jedoch bei Ihrer Krankenkasse über eine eventuelle Kostenübernahme informieren. Für Privatversicherte erstelle ich eine Rechnung nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker, die Sie bei Ihrer Kasse einreichen können.

 

"Wandel ist das Geheimnis, das uns Lösungen ermöglicht"